Kontakt

COVID-Pässe und Luftreiniger als öffentliche Gesundheitsmaßnahmen

Es ist ein Dokument, das für den Zugang zu Orten wie Bars, Nachtclubs, Restaurants, Hotels und Krankenhäusern vorgelegt werden muss, um den letzten Anstieg der COVID-19-Fälle einzudämmen.

Eine zunehmende Anzahl europäischer Länder hat die Norm eingeführt, beim Betreten von Betrieben einen COVID-Pass zu verlangen. Es ist ein Dokument, das für den Zugang zu Orten wie Bars, Nachtclubs, Restaurants, Hotels und Krankenhäusern vorgelegt werden muss, um den letzten Anstieg der COVID-19-Fälle einzudämmen. Diese Maßnahme wird in den EU-Ländern immer beliebter, da die Zahl der Coronavirus-Fälle weiterhin steigen.

Ein Papierdokument, das bestätigt, dass die Person vollständig geimpft oder genesen ist, wurde erstmals in Israel eingeführt. Covid-Pässe werden auch als Gesundheitspass, Grüner Pass, Safe-Ticket oder Corona-Pass bezeichnet. Sie ermöglichen den Zugang zu Restaurants, Bars, Cafés und anderen überdachten Veranstaltungsorten. Jedes Land hat allerdings etwas andere Maßnahmen; zum Beispiel, wenn es um Ausgangsbeschränkung oder Maskenpflicht geht und werden regelmäßig aktualisiert. Sie folgen jedoch alle dem gleichen Prinzip. Vor dem Betreten von geschlossenen Räumen ist ein Gesundheitsnachweis über COVID-19 erforderlich.  Für Außenbereiche und Versammlungen sind sie nicht erforderlich, da sich die Übertragung von COVID im Freien als gering erwiesen hat, sofern genügend Abstand gegeben ist.

 

Viele haben die Einführung der COVID-Pässe nicht mit offenen Armen empfangen. Einige sind der Meinung, dass sie eine Beeinträchtigung der Freiheit darstellen und sich Bars und Restaurants erlauben, nicht geimpfte Personen zu „diskriminieren“. Diese Bedenken haben die Regierungen jedoch nicht davon abgehalten, die Verordnung umzusetzen.

 

Bislang haben diese Länder in der EU eine Form des Covid-Passes eingeführt:

 

Spanien als Land hat zwar keinen Covid-Pass eingeführt, aber die Region Galicien und die Kanarischen Inseln schon. Hier muss man seinen COVID-Pass vorlegen, um feststellen zu können ob man geimpft, genesen oder kürzlich getestet ist. Weitere Informationen über die spanischen Rechtsvorschriften finden Sie hier.

Es gibt noch andere Maßnahmen, die in Betracht gezogen werden könnten. Vor Allem wenn es darum geht für sauberere Luft zu sorgen. Hier werden Luftreiniger für medizinische Zwecke sehr interessant. Immer öfters soll berücksichtigt werden für saubere Raumluft in Einrichtungen zu sorgen.

Bei ihren Bemühungen um die Wiedereröffnung haben sich mehrere Gaststätten dafür entschieden, Reinigungsgeräte medizinischer Qualität einzusetzen, um die Reinigungsprotokolle zur Bekämpfung von COVID-19 zu verbessern. Schlechte Luftqualität in Innenräumen wird heute von vielen Gewerbebetrieben ernst genommen, da sie zu neuen Schließungen und finanziellen Konsequenzen führen kann. Neben der Einhaltung von Richtlinien für Kapazität, sozialen Abstand und Maskenanforderungen erweitern die Veranstaltungsorte ihre Reinigungsprotokolle und verwenden medizinische Luftreiniger.

Luftreiniger mit HEPA-Filterung fangen Partikel in der Größe des COVID-19 verursachenden Virus effizient ab. Dieses Virus hat einen Durchmesser von etwa 0,125 Mikrometer (125 Nanometer). Das bedeutet, dass es in dem Partikelgrößenbereich liegt, den HEPA-Filter mit außerordentlicher Effizienz erfassen: 0,01 Mikrometer (10 Nanometer) und mehr. Dies bedeutet, dass Luftreiniger mit HEPA-Filtern die Viren, die COVID-19 verursachen, effizient abfangen und so die in der Luft befindlichen COVID-Partikel reduzieren.

Die Wirkung ist so hoch, dass medizinische Einrichtungen HEPA-Filter einsetzen, um Krankheitserreger in der Luft abzufangen. Während der COVID-19-Pandemie werden sie in vielen Schulen zur Verstärkung der HVAC-Filter und dem herkömmlichen Lüften eingesetzt. Eine Kombination aus HEPA-Filtern und UV-Licht ist wirksam bei der Verringerung von COVID-Partikeln in der Krankenhausluft, wie zahlreiche Studien belegen: Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie hier: Forscher

 

AIR8 Luftreiniger werden von Schulen, Einzelhändlern, Hotels und anderen öffentlichen Einrichtungen eingesetzt, um eine möglichst saubere Luft für Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten. Bei AIR8 stellen wir sicher, dass unsere Produkte mehr als nur eine perfekt desinfizierte Luft gewährleisten. Unsere Produkte haben nicht nur zwei Filterstufen, sondern können vier bis sechs Stufen haben. Jede Stufe spielt eine entscheidende Rolle, um Ihnen saubere Luft zu liefern. Bei den Luftreinigern von AIR8 werden hochwertige HEPA-13- und/oder 14-Filter installiert. Das sind die leistungsstärksten Filter, die man in handelsübliche Geräte einbauen kann.

Es sind nicht nur unsere Produkte, die AIR8 zu etwas Besonderem machen. Wir bieten außerdem eine Reihe von ergänzenden Dienstleistungen an, die stets die beste Luftqualität in Innenräumen gewährleisten.

Einen detaillierten Überblick über unsere Produkte und Dienstleistungen finden Sie im Artikel

Kontakt

Für den wöchentlichen Newsletter anmelden
Kontaktieren Sie uns
Senden Sie uns eine Nachricht oder geben Sie Ihre Telefonnummer an, wir rufen Sie zurück!
Close button
Close button